Tafelfolie trifft auf Türschild

Kennt ihr das auch, ihr findet unterwegs beim Shoppen etwas, vom dem ihr noch gar nicht so genau wisst, was ihr damit anstellen möchtet?

Ich habe am Wochenende ganz zufällig Tafelfolie entdeckt: gesehen, gekauft!

Zuhause angekommen kurz überlegt was ich damit anstellen kann und herausgekommen sind diese fix gemachten Türschilder.

Man könnte die selbstklebende Folie auch auf Gläser, Gewürztöpfe oder Küchenbehälter kleben, es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten.

Ich habe mich für diese DIY Variante entschieden, -quasi eine Idee zwischen Tür und Angel.

Verwendet habe ich dafür besagte Tafelfolie ( drei Meter, für ein paar Cent), meinen Kreidestift, Motivkarton und einen Kreisstanzer.


Ich bin ja auch ein großer Freund von schönen und individuell verpackten Geschenken und als Geschenkanhänger kommt die Tafelfolie sicherlich auch noch zum Einsatz.

Habt ihr noch mehr Ideen?


So long Janina*

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lars (Mittwoch, 20 Mai 2015 09:35)

    Oben rechts das Bild mit "Tafelfolie trifft auf Türschild"; welche Schriftart ist das? Sieht fantastisch aus. Für eine Antwort vielen Dank.

  • #2

    Janina (Donnerstag, 21 Mai 2015 21:26)

    Hallo Lars,

    entschuldige, irgendwie habe ich die Mail zu deinem Kommentar übersehen, darum erst jetzt die Rückmeldung.
    Ich habe mich gerade durch meine Schriftsammlung gewühlt und konnte die Schrift nicht mehr entdecken. Das kann darin liegen, dass ich den Blogartikel geschrieben habe, bevor ich -aus lauter Verzweiflung- neulich meinen Rechner neu aufgesetzt habe, oder ich habe eine Schrift aus dem Bildbearbeitungsprogramm (Fotor) verwendet.
    Eine sehr, sehr ähliche Schrift wäre: http://www.dafont.com/de/tall-slim.font
    Vielleicht hilft dir das ja.
    Lieben Gruß Janina