*DIY* Kalender

Ich bin immer noch im totalen Planer-Fieber gefangen. Bedeutet im Klartext, dass ich viel herum experimentiere, um für mich das richtige System zu finden.

Mein selbstgemachter Fauxdori *Klich-Hier* begleitet mich immer noch überall hin, weil er klein und handlich ist. Er dient mir jetzt als Meilensteinbuch für unseren Sohn und für schnelle Notizen. Wo aber jetzt tatsächliche Termine eintragen?

Ich habe kurzerhand "The Cinch" rausgekramt und - mal wieder- ein Buch gebunden. Dieses Mal jedoch mit 60 blanko Wochen + 40 Extraseiten. Und weil ihr ja vielleicht auch Kalendereinlagen in DIN a5 gebrauchen könnt, habe zwei PDF-Files am Ende des Blogposts zum Download bereit gestellt. Auf einer DIN a5 Seite habt ihr eine Woche und noch eine Seite für Notizen und Besorgungen.

Hier noch ein paar Impressionen:




Ich hoffe euch gefallen die Einlagen und ich werde mich heute Abend erstmal daran machen die ersten paar Wochen einzutragen.


So long, Janina*


* Die Einlagen sind nur für den privaten Gebrauch zulässig!

Download
Eine Woche DIN a5
Kalender Woche a5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.8 KB
Download
Notizseite DIN a5
Kalender Notizseite a5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Donnerstag, 20 August 2015 12:42)

    Habe deinen Planer eben schon auf Instagram bewundert, gefällt mir total gut!
    Vielleicht sollte ich auch mal wieder meine Cinch rausholen... Irgendwie nutze ich die nie ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra